Produkte- Details

Innovation und stetige Verbesserung ist unsere Mission. Unser oberstes Ziel ist es, unseren Kunden die bestmögliche Lösung zu bieten.

Details

KS-S-Baureihe

tmax bis 1200 °C

Kammerofen, Stein- und ASW Isolation, gasdichte Muffel, Tmax 1200 °C, 69 - 462 l

Anwendung:

Glühen, Borieren, Hartlöten, Blankglühen, Kalzinieren, Carburieren, Entbindern, Entwachsen, Wärmebehandlung, Nitrieren, Nitrocarborisieren, Pyrolyse, Reduktion, Sintern, Weichlöten, Entspannungsglühen, Oberflächenbeschichtung, Tempern, Thermisches Recycling

Die wichtigsten Merkmale

  • Widerstandsbeheizt durch legierte Heizer
  • Kammerofen
  • Gasdichte Muffel aus hitzebeständigem Stahl/Nickellegierung (Inconel)
  • Max. Betriebstemperatur 1200°
  • Isolation aus Feuerleichtstein und mikroporösen Platten
  • Hohe Energieeffizienz
  • Geringe Außentemperatur
  • Große Vielzahl an Optionen
  • Qualität – Made in Germany
  • Einfache Handhabung 

Wir machen es möglich

Linn High Therm ist Spezialist bei der Anpassung seiner Produkte an Kundenbedürfnisse. Teilen Sie uns gerne mit, falls sie Modifikationen außerhalb des Standardangebots benötigen. Wir werden alles daran setzen, Ihre Wünsche zu erfüllen. 

Standardoptionen

  • Verschiedene Temperaturregler
  • Inconelmuffel mit erhöhter Temperatur bis 1200°C.
  • Bis zu drei Heizzonen zur gleichmäßigen Temperaturverteilung.
  • Verstärkte Gasumwälzung zur besseren Temperaturverteilung und –gleichmäßigkeit bei niederen Temperaturen.
  • Schnellkühlung für schnele Zyklen und hohe Produktivität.
  • Begasung für sicheren Betrieb beim Einsatz von brennbaren und explosive Gasen gemäß ATEX Richtlinien                                                    
  • Abfackeleinrichtung mit Flammenüberwachung für sicheren Betrieb beim Einsatz von brennbaren und explosiven Gasen gemäß ATEX Richtlinien                       
  • Sicherheitspaket für sicheren Betrieb beim Einsatz von brennbaren und explosiven Gasen gemäß ATEX Richtlinien                       
  • Gaswarnsystem für sicheren Betrieb beim Einsatz von brennbaren und explosiven Gasen gemäß ATEX Richtlinien                       
  • Kondensatfalle für “dreckige” Prozesse wie Pyrolyse oder Entbindern
  • Prozess-Leitsoftware zur vollständigen Kontrolle und Dokumentation über PC 

Weitere Optionen

  • Gasrückkühlung
  • Gasmischer
  • Verstärkte Gasumwälzung
  • Faserisolation
  • Mehrzonenbeheizung
  • Schleppthermoelement
  • Bestückunsvorrichtungen

Produktspezifikationen

Größen*

Modell

Liter

T. max in °C

Innenabmessungen mm (wxdxh)

kW

KS-80-S

69

1050/1200**

340 x 600 x 340

15,0

KS-160-S

166

1050/1200**

440 x 700 x 540

21,0

KS-240-S

245

1050/1200**

490 x 800 x 640

36,0

KS-480-S

462

1050/1200**

580 x 950 x 840

51,0

*Kundenspezifische KS-S bis zu 3 m³

**1200°C optional + höhere Heizleistung 

Technische Details

Ofengehäuse

Ofengehäuse und Gehäuse des separaten Schaltteils bestehen aus einer Stahlblechkonstruktion in Leichtbauweise. Als Korrosionsschutz dient die Farbgebung mit Strukturlack. Die gewählten Farbtöne blau/weiß verleihen dem gesamten Ofen ein angenehmes Aussehen. 

Isolation

Die Decke, beide Seitenwände, Rückwand und Boden sind mit hochwertigen Feuerleichtsteinen gemauert. Die hohe thermische Leistung bei geringem Energieverbrauch und niedrige Außenwandtemperaturen gewährleisten die hinterlüftete Ausmauerung des Ofens in Kombination mit modernen Faserdämmstoffen. 

Heizung

Die Beheizung erfolgt durch freistrahlende Kanthal-A-1- oder APM-Heizspiralen (Haarnadeln) in den Rillen der Ausmauerung der beiden Seitenwände, Boden und Tür. 

Schutzgasdichter Muffeleinsatz

Beim Muffeleinsatz sind alle wärmebeaufschlagten Teile aus hitzebeständigem Material oder aus Edelstahl, gefertigt und fest an der Vorderseite am Ofengestell über Haltewinkel montiert. Der Muffeleinsatz liegt weiterhin verschiebbar in der Ofenkammer, sodass die Muffel sich in den Ofenraum nach hinten frei ausdehnen kann. Durch einen zwischen Muffelkühlrahmen und Außengehäuse aufgesetzten Edelstahlkamin entsteht ein Luftstrom, der die Muffel bereits vor dem Kühlrahmen abkühlt. Der Ofen kann nur mit Einsatzmuffel betrieben werden.

Als Türe dient ein schwenkbarer Türstopfen mit Strahlungsblechen. Auf der Vorderseite des Muffeleinsatzes ist ein Edelstahl-Rechteckrohrrahmen aufgeschweißt. Dieser wird wassergekühlt und dient als Dichtflansch. In die wassergekühlte schwenkbare Tür ist eine spezielle Silikondichtung eingelassen.

Der Gasein- und -ausgang wird an der Ofenrückseite herausgeführt. Der Wasserzu- und -abfluss wird seitlich am Ofen nach hinten geführt. 

Steuer- und Regelanlage

Die Steuer- und Regelanlage befindet sich in einem separaten Schaltteil, welcher über flexible Leitungen mit dem Ofenteil verbunden ist. Der Ofen ist mit nachfolgenden Komponenten ausgestattet: 

1 Temperaturregler G 400

1 Sicherheitsregler zur Übertemperaturabschaltung

1 Lastrelais

2 Thermoelemente im Muffeleinsatz (Regelthermoelement) und zwischen Muffeleinsatz und Ofenheizung (Sicherheitsthermoelement)

Produkteigenschaften

Produktgruppe: Baureihe
Betriebsart: Batch
Bauart: Ofen
Bauweise: Kammerofen
Maximaltemperatur (°C): 1200
Beheizung: Elektrisch
Heizmethode: Widerstand
Atmosphäre: Luft, Schutzgas
Anwendung: Glühen, Borieren, Hartlöten, Blankglühen, Kalzinieren, Carburieren, Entbindern, Entwachsen, Wärmebehandlung, Nitrieren, Nitrocarborisieren, Pyrolyse, Reduktion, Sintern, Weichlöten, Entspannungsglühen, Oberflächenbeschichtung, Tempern, Thermisches Recycling